Haus Grave

Haus Grave

Das ehemalige Ackerbürgerhaus wurde in den Jahren 1989 - 1990 restauriert. Stilelemente aus dem 17. - 20. Jahrhundert sind hier zu finden. Bis 1984 wurde das Haus noch bewohnt von Liesken Grave. Sie gab dem Haus auch den Namen. Am 31. August 1990 wurde das Haus nach der Restaurierung eingeweiht. Seit dem 1. September 1993 dient das Haus dem Heimatverein Gemen e.V. als Heimathaus.

Date

09. April 2018

Tags

Heimathaus